Dorn Breuss

Wirbelsäulenausgleich
(Dorn – Breuss Methode)

Breuss Methode
Durch ausgesprochen sensitive Ausstreichgriffe rechts und links entlang der Wirbelsäule, in Verbindung mit Johanniskrautöl und Seidenpapier, lösen sich Blockaden, die durch Fehlstellungen von Wirbelkörpern entstehen.

Sie wirkt ausserdem bei Migräne, Schlaflosigkeit und Verdauungsbeschwerden und versorgt den Körper mit positiver Energie.

Dorn Methode

Mit der Dorn-Methode werden auf sanfte und schmerzfreie Art verschobenbe Wirbel und Gelenke wieder an ihren Platz zurückgebracht. Die Therapie geschieht ohne jegliche Verwendung von Schmerzmitteln.

Sie wird bei Beschwerden der Wirbelsäule, Bandscheibenvorfällen, Kopfschmerzen, Hüftschmerzen, Knieschmerzen, Schultern- und Nackenschmerzen angewandt.

Jede Blockade an einem Wirbel bringt auch Organische und Seelische Beschwerden mit sich. Deshalb ist es sehr wichtig, den Engergiefluss wieder herzustellen.